Das hawaiianische Chakra-System sieht eine Aura von 7 Inseln

Ian Parkin ist der Autor dieses Beitrags.


Wenn Sie spüren, wie die magische Energie des hawaiianischen Chakra-Systems mit Ihrer eigenen Lebenskraft in Resonanz tritt, können Sie höhere Ebenen des Bewusstseins schätzen. Wenn Sie während Ihres nächsten spirituellen Abenteuers zu jeder Insel reisen, werden Sie feststellen, dass ihre einzigartige Energie eines Ihrer eigenen Kraftzentren widerspiegelt.

Das hawaiianische Chakra-System – Sieben hawaiianische Hauptinseln. Sieben Hauptchakren des Körpers. Die Energie jeder Insel schwingt mit einem anderen Körperchakra mit. Die Hawaii-Inseln wurden das Chakra-System des Planeten genannt.

Aber angenommen, Sie haben nicht die Zeit und/oder das Geld für das ganze Inselhüpfen? Um Ihre Finanzen und Ihre verfügbare Zeit effektiv zu nutzen, erstellen Sie eine Liste der Chakren, die Sie synchronisieren möchten, wobei Nr. 1 das wichtigste und Nr. 7 das unwichtigste ist.

Nehmen wir nun an, Ihre derzeitige Praxis beinhaltet die vollständige Öffnung und Entwicklung der Fähigkeiten des 3. Auges. Dann sollte Ihre Reise nach Hawaii am beginnen Insel Kauai.

Das hawaiianische Chakra-System

Etwas zum Erinnern: Ein langjähriger Glaube besagt, dass wenn Kauai (oder eine der Inseln im hawaiianischen Chakra-System) Sie umarmt, es Ihnen erlaubt, so lange zu bleiben, wie Sie es wünschen. Wenn die Inseln jedoch nicht das Gefühl haben, dass Sie reinen Herzens sind und mit authentischen Absichten kommen, werden sie Sie abstoßen.

Hawaii (Big Island) schwingt mit dem Wurzelchakra mit

Innerhalb des hawaiianischen Chakra-Systems ist diese Insel die größte und ihre Chakra-Vibe ist dafür verantwortlich, Sie während Ihrer Seelenreise auf der Erde zu erden. Es wird angenommen, dass die Geisterwelt hier greifbarer ist als irgendwo sonst auf der Welt, da die Insel sich erheben wird, um Sie zu treffen, wo immer Sie sich auf dem Weg befinden.

Auch für Big Island zu beachten:

  • Das Puako Petroglyph Archaeological Preserve enthält mehr als tausend Petroglyphen, die von den Menschen des Altertums in Lavafelsen gemeißelt wurden.
  • Kailua-Kona lebt von der Energie der Vorfahren, da mehrere alte Könige dort lebten.
  • Eine Statue von König Kamehameha befindet sich in der Stadt Kapaau. Bekannt als Hawaiis großer Krieger, lebte er in Waipio, dem Tal der Könige.
  • Das Waipio Valley ist ein heiliges Naturschutzgebiet. Hier werden die spirituellen Traditionen des alten Hawaii mündlich von einer Generation zur nächsten weitergegeben.
  • König Kamehameha gab den Bau von Mookini zu Ehren von Ku, dem Kriegsgott, in Auftrag.
  • Das Mookini Heiau State Monument war ursprünglich der Ort, an dem Menschenopfer zu Ehren der Götter durchgeführt wurden.
  • Den Naha-Stein sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Dieser zwei Tonnen schwere Felsbrocken befindet sich vor der Hilo Public Library. Der Legende nach sollte derjenige, der den Stein hob und umdrehte, die Inseln vereinen und Herrscher werden. König Kamehameha I. war angeblich erfolgreich.

Maui vibriert mit Erdenergie des Sakralchakras

Die Energie dieser Insel hängt mit unserer Kreativität zusammen. Diese Insel ist reich an Orangen, Rot- und Gelbtönen, die die Kreativität anregen, von den atemberaubenden kirschroten Sonnenuntergängen bis hin zu tropischen Früchten in vielen Farben.

Auch von Bedeutung für Maui:

  • Abgesehen von Big Island ist Maui die größte der Hauptinseln von Hawaii.
  • Der Iao Valley State Park ist der Standort der berühmten Iao Needle. Einheimische Hawaiianer erkennen ihn als den Phallusstein von Kanaloa, dem Meeresgott. Die Iao-Nadel diente früher als Altar.
  • Pu-u Keka’a alias Black Rock liegt mitten am Strand von Ka-anapali. Der Legende nach steigt die Seele, nachdem sie den Körper verlassen hat, auf Pu’u Keka’a und springt in die spirituelle Dimension.

Lanai schwingt mit dem Solarplexus-Chakra mit

Bei Lanais Vortex dreht sich alles um Selbstvertrauen und persönliche Kraft. Lanai bedeutet übersetzt „Eroberung der Sonne“, sodass die Energie dieser Insel mit Liebe und Licht erfüllt ist. Dies ist die kleinste der Hauptinseln.

Auch für Lanai zu beachten:

  • Pu’u Pehe alias Sweetheart Rock ist der Ort, an dem Prinzessin Pehe und Makakehau, ein Krieger, ihren tragischen Tod fanden. Die Prinzessin ertrank in einem großen Sturm. Der Krieger begrub sie auf dem Sweetheart Rock, erklomm dann den riesigen Felsen und stürzte sich ins Meer.

Molokai vibriert zum Herzchakra

„Mutter Molokai“ strahlt weibliche Energie aus. Als „Herz von Hawaii“ werden Sie die Liebe spüren, wenn sie Sie umarmt.

Auch für Molokai zu beachten:

  • Molokai wird als die „hawaiianischste Insel“ bezeichnet, weil auf Molokai mehr einheimische Hawaiianer leben als auf den anderen Inseln. (Ausnahme – Ni’ihau, Privatbesitz).
  • Es ist auch die einzige Insel, die nie überwältigt wurde. Molokai wurde nicht mit physischer Gewalt beschützt, sondern mit spiritueller Kraft. Schamanen haben sich dort ausgebildet.

Oahu repräsentiert das Kehlchakra

Oahu ist als „die Stimme der Inseln“ bekannt, was passend ist, da sich hier die Inselbewohner versammeln.

Auch interessant für Oahu:

  • Die Kaneana-Höhle ist ein Muss. Der Legende nach brachte die Erdgöttin die Menschheit in der Kaneana-Höhle zur Welt.
  • Honolulu ist die Hauptstadt des Staates.
  • Oahus Kapaemahu-Steine ​​– AKA-Zauberersteine, Kapaemahu, Kahaloa, Kapuni und Kinohi enthalten Berichten zufolge das Mana oder die Kraft von vier Zauberern aus Tahiti. Legenden besagen, bevor sie nach Hause gingen, schenkten die Zauberer den Eingeborenen diese vier Steine, die sie mit ihren Heilkräften erfüllt hatten.

Die Insel Kauai schwingt mit Ihrem 3.-Auge-Chakra mit

Kauai ist die Insel der Intuition. Kauai, die älteste hawaiianische Insel, ist für Suchende seit langem ein unglaublich schöner und ruhiger Ort zum Meditieren. Einheimische nennen diese Insel Mama Kauai, wahrscheinlich weil sie weibliche Energie ausstrahlt. Getreu ihrer intuitiven Kräfte zeigt sie Ihnen Dinge über sich selbst, die Sie noch nie zuvor gekannt haben. Es wäre nicht ungewöhnlich, dass Mama Kauai Ihre spirituelle Gabe (auch bekannt als wahre Berufung) enthüllt. Mystisch, ja. Ungewöhnlich, nein.

Ni’ihau vibriert mit der Energie des Kronenchakras

Die unberührte und natürliche Schönheit dieser Insel entspricht dem strahlenden weiß-violetten Licht unseres Kronenchakras.

  • Ni’ihau war lange Zeit als „Verbotene Insel“ bekannt.
  • Es ist in Privatbesitz. Kamehameha V. verkaufte die Insel 1864 für 10.000 Dollar in Gold an Elizabeth Sinclair-Robinson. Die Mehrheit ihrer Einwohner sind Robinsons.
  • Stellen Sie sich einen Ort in dieser modernen Welt vor, den Technologie und Zeit buchstäblich vergessen haben. Diese Insel ist ohne Hotels, Restaurants, Geschäfte, Autos, gepflasterte Straßen, Polizei, Ärzte, Feuerwehrleute oder Inneninstallationen. Früher „nur auf Einladung“, können Reisende jetzt per Helikopter oder geführte Touren besuchen.

Abschließendes Wort zum hawaiianischen Chakra-System

Besuchen Sie einen, besuchen Sie alle. Die Hawaii-Inseln vibrieren auf einer „5-dimensionalen Frequenz“, die dein physisches Selbst zu verschlingen scheint. Zu wissen, dass etwas größer ist als man selbst, löst ein Gefühl der Demut und das Gefühl totaler Bewusstheit aus.

Wo auch immer Sie sich auf dem Pfad befinden, die vielen Inseln innerhalb des hawaiianischen Chakra-Systems werden sich mit Ihnen verbinden und als Ihr spiritueller Führer dienen.




Halten Sie Ihre Gleichgesinnten auf dem Laufenden, indem Sie diesen Artikel teilen. . .




Laden Sie Ihre Chakra-Praxis auf:
Wie Sie Ihre Energiezentren heilen und die volle Kraft Ihrer Lebenskraft entfesseln.

Laden Sie Ihre Chakra-Praxis auf

Dieses kostenlose Video-Streaming-Seminar baut direkt auf dem Buch Wheels of Life von Anodea auf, das mehr als 300.000 Mal verkauft wurde und als Klassiker in diesem Bereich gilt.

  • Ein schneller Überblick über das Chakra-System, das intuitiv mitschwingt und mit westlicher Psychologie arbeitet.
  • Die spezifischen Gesundheits- und Körperherausforderungen, die mit jedem Chakra verbunden sind – und Praktiken, die jedes von ihnen ansprechen und heilen können.
  • Wie Sie zwischen zu viel und zu wenig „Ladung“ in Ihrem System unterscheiden und Ihre Lebenskraft angemessen ausgleichen können.
  • Möglichkeiten, mit energetischen Blockaden zu arbeiten und sie eleganter zu verschieben.

Erfahren Sie mehr > >


WIKI – Hawaiianische Inseln