Anthroposophische Medizin

Avena Botanicals | Biodynamische Vereinigung


15 % Rabatt mit Code BDA15

Avena Botanicals bietet handwerkliche Kräuterprodukte an, die frische, organische und biodynamische Kräuter verwenden. Unsere Mission ist es, Produkte von höchster Qualität herzustellen und gleichzeitig Pflanzen, Menschen und Bestäuber zu fördern. Wir glauben, dass lebenswichtige Pflanzen und eine heilige Verbindung zum Ort das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele fördern und die Menschen ermutigen, achtsame und liebevolle Verwalter der Erde zu sein.

Unsere Mission ist es, pflanzliche Produkte von höchster Qualität herzustellen und gleichzeitig Pflanzen, Menschen und Bestäuber zu pflegen. Wir stellen unsere Produkte aus frischen, biologischen und biodynamischen Kräutern her. Diese lebenswichtigen Pflanzen zusammen mit einer heiligen Verbindung zum Ort fördern das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele und ermutigen die Menschen, achtsame und liebevolle Verwalter der Erde zu sein.“ -Deb Soule, Gründer und Kräuterkenner

Lektion 1


Datum:
Donnerstag, 19. November 2020 – 16:30 Uhr
Sitzungsnummer:
1
Zielgruppe der Gruppen:
Vier Eurythmiestunden von Cynthia Hoven
Sichtbarkeit von Gruppeninhalten:
Öffentlich – zugänglich für alle Site-Benutzer

Lektion 2


Datum:
Donnerstag, 19. November 2020 – 16:30 Uhr
Sitzungsnummer:
2
Zielgruppe der Gruppen:
Vier Eurythmiestunden von Cynthia Hoven
Sichtbarkeit von Gruppeninhalten:
Öffentlich – zugänglich für alle Site-Benutzer

Lektion 3


Datum:
Donnerstag, 19. November 2020 – 16:45 Uhr
Sitzungsnummer:
3
Zielgruppe der Gruppen:
Vier Eurythmiestunden von Cynthia Hoven
Sichtbarkeit von Gruppeninhalten:
Öffentlich – zugänglich für alle Site-Benutzer

Lektion 4


Datum:
Donnerstag, 19. November 2020 – 16:45 Uhr
Sitzungsnummer:
4
Zielgruppe der Gruppen:
Vier Eurythmiestunden von Cynthia Hoven
Sichtbarkeit von Gruppeninhalten:
Öffentlich – zugänglich für alle Site-Benutzer

BDA Member Salon: Autorengespräch mit Jeff Poppen


Ich wollte nur die Magie der Biodynamik hinzufügen, meiner Meinung nach sind die Präparate auf dem Haufen, und obwohl ich die Präparate nach 30 Jahren nicht mehr herstelle oder verwende, manifestieren sie sich immer noch hier, ohne dass ich jetzt irgendwelche Präparate sprühen oder verwenden muss. Ich liebe es Geben Sie eine walnussgroße Kompostkugel aus meinem Haufen voller Magie aus einem nicht umgedrehten Haufen als Teil einer Honmestead-Tour, während das USDA mir sogar den Verkauf meines Komposts verbietet und fördert, dass es verlangt wird, ihn zu „Unkraut zu töten“ (völlige Ignoranz). Das habe ich immer getan Ich bin dagegen, dass Cafo-Abfallprodukte in Bioprodukten erlaubt sind, und jetzt haben wir nicht nur MiricleGrow-Beutel mit Bio-Mischung voller Cafo-Abfälle für Hochbeete, sondern auch Milorganit-Mischschlamm, der in Ihrem Garten verwendet werden kann Einkommen und die Verpflichtung, auf dem Bauernmarkt zu konkurrieren … Ich habe einfach aufgehört und ein „Friends of the Gardens“ -Programm gestartet, um zu versuchen, meine lokale Gemeinde nur in kleinem Rahmen einzubeziehen.

Mein Mann sagte, wir müssen warten, bis die Geschäfte schließen, um jemanden zu finden, der daran interessiert ist, eine Farm wirklich zu unterstützen, indem er physisch auftaucht und hilft .

Was once ist Wachstum? – 2. November


Wie wir in der vorherigen Sitzung gesehen haben, hat jedes Tier eine andere Artwork, die Welt um sich herum wahrzunehmen, und eine andere Stoffwechselaktivität. Ebenso habe ich festgestellt, dass jedes Tier in verschiedenen Stadien seiner Entwicklung unterschiedliche Beziehungen zu den sensorischen und metabolischen Aktivitäten hat und wie es die Welt um sich herum aufnimmt und integriert. Um Wachstum und Entwicklung zu unterstützen, sollten wir diese verstehen und harmonisch mit ihnen arbeiten. Säugetiere beginnen nur mit Muttermilch und machen sich auf den Weg zu anderen Nahrungsmitteln; Hühner beginnen mit kleineren oder feiner gemahlenen Samen und weicheren Lebensmitteln wie Insekten oder Fleisch. Ihre Verdauung ist zunächst einfacher und empfindlicher und kann in Bezug auf verschiedene Lebensmittel wachsen, sich stärken und entwickeln.

Ebenso können sie auch anfangs sensibel sein und sich ein wenig in die Beziehung zur Erde einleben, besonders wenn sie neue Nahrung aufnehmen und in sich gefestigt werden. Die beiden werden sich gegenseitig ausspielen, in neue Arenen der Welt vordringen, die Stoffwechselaktivität aufbauen. Wenn sie mehr und unterschiedliche Nahrungsmittel zu sich nehmen, wächst ihr Stoffwechsel, was once für den Aufbau der Sinnesorgane entscheidend ist.

Während sie die einzelnen Stadien durchlaufen, kann es neue Umgebungen oder Lebensmittel geben, an die sie entwicklungsbedingt herangeführt werden können. Jede Nahrung und Artwork und Weise, ihr Leben und ihre Wahrnehmung zu organisieren, kann ihr gesundes Wachstum und ihre Entwicklung in dieser Section unterstützen.

Es ist auch wunderbar zu beobachten, wie sich Tiere anders verhalten, wenn sie Eltern werden, wenn wir ihnen die Möglichkeit geben, ihre instinktive Natur auszuleben. Ich habe viel über Wachstum und Entwicklung gelernt, indem ich beobachtete, wie Elterntiere ihre Instinkte nutzen, um ihre Jungen aufzuziehen. Dies hängt manchmal von der Rasse und ihren Instinkten ab, sowie davon, wie wir ihre Lebenssituation organisieren, und auch, wie diese Eltern aufgewachsen sind – auf welche Artwork von Lebensmitteln und Umgebungen bezogen sie sich? Wie beziehen sie sich aus sich heraus auf die Umwelt? Wie hilft unsere Anleitung ihnen dabei, Kapazitäten in ihrer Wahrnehmungs- und Stoffwechselaktivität umzusetzen und aufzubauen, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen?

Sie schienen eine bestimmte Reihe von Verhaltensweisen zu haben, die selbst großartig waren, aber sobald ein Junges auf die Welt kommt, kommt eine ganz neue Reihe von Verhaltensweisen ins Spiel. Dies gilt sowohl für männliche als auch für weibliche Tiere. Wenn zum Beispiel Küken schlüpfen, machen die Henne und der Hahn völlig neue Geräusche und interagieren miteinander, um den Jungen zu helfen, Nahrung und ihren Weg in der Welt zu finden. Auch die gesamte Dynamik der Herde wird sich verändern. Bei Kühen ist die Mutter die Hauptnahrungsquelle, aber wenn ein Bulle anwesend und Teil der Herde ist, werden auch sie ihr Verhalten gegenüber Kuh und Kalb ändern.

Scroll to Top