Astrologie – Das abgeleitete Haussystem – Eine andere Ebene des Lesens

Das Feld der Astrologie ist riesig mit so vielen Möglichkeiten. Um es in einem überschaubaren Umfang zu untersuchen, müssen wir es Segment für Segment betrachten. Sobald wir zwei astrologische Segmente unter angemessener Kontrolle haben, können wir sie zusammenführen, um eine verständliche Erzählung zu entwickeln. Sobald wir ein zusätzliches Segment untersucht haben, verwenden wir den gleichen Zusammenführungsprozess, um unsere Informationen zu erweitern und gleichzeitig kohärent zu halten. Wir untersuchen Segment für Segment und erweitern unseren bisherigen Speicher, bis wir einen vollständigen, nutzbaren Informationsbestand haben, aus dem wir jederzeit schöpfen können. Das erinnert mich an die Art und Weise, wie wir alles Schritt für Schritt lernen und dabei etwas hinzufügen.

Um diesen Körper astrologischer Informationen zu individualisieren, beginnen wir mit dem Geburtsrad für jede Geburt. Wir schöpfen dann nach Belieben aus diesem Informationspool und verweben die verschiedenen Segmente, die zu diesem Rad passen, um die Lebensgeschichte dieser Person zu lesen. Kurz gesagt, wir lernen die Grundlagen der Astrologie, damit wir die persönliche Geschichte für jede einzelne Himmelskarte erzählen können.

In anderen Artikeln habe ich vorgeschlagen, dass es vier Eckpfeiler der Astrologie gibt: Planeten, Zeichen, Häuser und Aspekte. Außerdem bin ich zu dem Schluss gekommen, dass die Planeten der Schlussstein der vier Ecksteine ​​sind. Jedes dieser vier Segmente sollte in den frühen Stadien der Astrologie studiert werden, damit sie wie beschrieben kombiniert werden können, um den Prozess des Lesens zu beginnen. In diesem Artikel betrachten wir zwei der Segmente, Planeten und Häuser, in einer bestimmten Kombinationstechnik, die als abgeleitetes Haussystem bezeichnet wird. Diese Technik ist für Astrologiestudenten geeignet, die die Anfängerstufe abgeschlossen haben. In Kürze…

  • Häuser sind die Aufteilung des 360-Grad-Rades in 12 Fächer. Jedes Fach enthält ungefähr 1/12 der Lebenserfahrung oder Probleme für jede Person, also ist jedes Fach randvoll mit Problemen. Da das gesamte Haussystem mit der Erde im Zentrum jedes Rades konstruiert ist, sind Häuser die bodenständige Erfahrung für dieses Rad und diese Person.
  • Planeten repräsentieren die verschiedenen Funktionen des Menschen, wie die Ego- und Selbstidentitätstriebe, die Verschachtelungs-, Familien- und emotionalen Triebe, die Kommunikations- und Lernfunktion, den Beziehungsdrang, um nur einige zu nennen. Traditionell gibt es zehn Himmelskörper: unseren Stern, unseren Trabanten, den Mond, und unsere acht Geschwisterplaneten.

Derivatives Haussystem Um einen einzelnen Planeten gründlich zu studieren, müssen wir über die generische Bedeutung dieses Planeten hinausgehen, um zu sehen, wie er in dem Zeichen arbeitet, in dem er positioniert ist, in dem Haus, das er einnimmt, in dem Haus, das er regiert, und in den Aspekten, in die er verwickelt ist. All das ist wertvoll und reicht normalerweise nicht aus, um gelesen zu werden. Die Ableitungstechnik kann Ihnen eine weitere Ebene der Hausbedeutung geben, indem Sie einfach den 12-fachen Prozess eines der zehn Planeten betrachten. Wie? Sie beginnen einfach mit der Position eines einzelnen Planeten in dem Haus, das er einnimmt, und erkennen es mental als den Ausdruck des ersten Hauses dieses Planeten. Sie zählen dann von diesem ersten Haus aus fortlaufend gegen den Uhrzeigersinn um das Rad herum. Jeder Planet und das, was dieser Planet im Individuum darstellt, wird einen Beitrag von allen 12 Häusern und ihren Themen haben. Sie verlieren nicht den Wert einer regelmäßigen Lesung eines Rades, Sie fügen einfach eine zusätzliche Bedeutungsebene hinzu. Ein Beispiel mag diese Erklärung verständlicher machen.

Beginnen wir mit der Sonne (Ego-Trieb) im Skorpion (Zeichen) im 5. Haus (Beruf), regiert das 3. (Herrschaft), und listen dann die Aspekte und ihre Bedeutungen einzeln auf. Das führt Sie durch die übliche Methode, die Sonne zu lesen. Legen Sie für eine weitere Bedeutungsebene Ihren Finger auf diese Sonne (Ego und Selbstidentität) und erkennen Sie, dass ihr erster Hausausdruck, unabhängig davon, welches Haus die Sonne einnimmt, die Art und Weise ist, wie die Welt die Sonne sieht, wie diese Sonne und ihre Probleme Reagieren Sie sofort auf Aktivierungen aus Ihrer Umgebung, auf die persönliche Selbstprojektion dieser Sonne und die Bewältigungsfähigkeiten der Sonne. Wo beginnt die Sonne (Ego, Selbstidentität)? All das findet tatsächlich im 5. Haus dieses Beispiels statt, also müssen Sie diese solare Anwendung auch als Kreativität, Kinder des Geistes und des Körpers, Spekulation und Familienwerte (2. des 4. Geburtshauses) betrachten. Die Sonne hat mehr als eine Selbstidentität, sie hat auch ein Wertesystem, Kommunikation, Beziehungen und all die anderen üblichen traditionellen Hausbedeutungen, und das wird durch diese Methode bestimmt.

  • Wenn die Sonne im 5. Haus steht und dies ihr persönlicher Projektionspunkt ist (1. Haus für die Sonne dieser Person), befinden sich die Wertesysteme für die Sonne im angrenzenden (nächsten gegen den Uhrzeigersinn) 6. Haus. Das Wertesystem der Sonne als 6. Haus bezieht sich auf Arbeit, Dienst und/oder Gesundheit.
  • Kommunikation zum Die Sonnenthemen (Selbstidentität, Ego usw.) sind in diesem Beispiel das 3. Haus von der Sonne oder das 7. Haus. In diesem Beispiel wird der Kommunikationsmechanismus der Sonne durch die Partnerschafts- und Netzwerkfunktion des Partnerschaftshauses des Horoskopbesitzers funktionieren.
  • Noch eins … das Zuhause, der Herd, die Wurzeln (Themen des 4. Hauses) für die Sonne treten tatsächlich im 8. (nächstes Haus gegen den Uhrzeigersinn) der gemeinsamen Werte, der gemeinsamen Finanzen, der Themen Leben und Tod usw. auf.

Um Ihnen das Erlernen und Spielen mit dieser Technik zu erleichtern, hier ein paar kurze Erklärungen zu den grundlegenden Bedeutungen von Planeten und Häusern:

Erste Planeten …

  • Die Sonne repräsentiert die Selbstidentität, das Ego, den Grundcharakter und die allgemeine Vitalität.
  • Der Mond repräsentiert die Emotionen, das Gedächtnis, die mütterlichen und instinktiven Triebe.
  • Merkur steht für Kommunikations-, Bildungs- und Transportfragen.
  • Venus steht für Beziehungsfähigkeiten und -triebe, soziale und finanzielle Werte.
  • Mars repräsentiert unseren durchsetzungsfähigen, aggressiven Drang, Mut oder das Fehlen davon.
  • Jupiter steht für unser expansives, philosophisches Streben nach mehr Lebensdrang.
  • Saturn steht für Struktur, Pflicht, Verantwortung und organisatorische Fähigkeiten.
  • Uranus steht für rebellische, futuristische, einzigartige Individualisierungsthemen.
  • Neptun steht für Inspiration, Streben, Träume, Visionen und wahnhafte Probleme.
  • Pluto steht für Macht, Ohnmacht, Ermächtigung und Schicksal bei der Arbeit.

Dann Häuser…

  • Das erste Haus ist Selbstdarstellung, Bewältigungsfähigkeiten, unmittelbare Reaktion auf die Umgebung, die Art und Weise, wie die Welt Sie sieht.
  • Das 2. Haus sind soziale und finanzielle Werte und Ressourcen, Talente.
  • Das dritte Haus ist Kommunikation, Bildung und Transport, Geschwister, Cousins ​​und Nachbarn.
  • Das 4. Haus ist Heimat, Herd, Familie, Wurzeln, innere Sicherheit Eltern, Schlussfolgerungen.
  • Das fünfte Haus ist eine Schöpfung des Geistes und des Körpers, Liebe, Spekulation, Werte der Familie.
  • Das 6. Haus sind Ihre alltäglichen Probleme, der Dienst an anderen und Ihre Gesundheit.
  • Das 7. Haus sind alle Partnerschaften, geschäftliche und persönliche, Netzwerke und Allianzen.
  • Das 8. Haus besteht aus gemeinsamen Werten und Finanzen, Versicherungen, Steuern und dem Tod.
  • Das 9. Haus sind Glaubenssysteme, höhere Bildung, Gesetzmäßigkeiten, multikulturelle Aktivitäten.
  • Das 10. Haus ist Ziele, Errungenschaften, Statur, Ansehen, Karriere, Erfolg oder Misserfolg
  • Das 11. Haus sind Freunde, Gruppen, Karriereergebnisse, Wünsche, Hoffnungen und Träume.
  • Das 12. Haus ist versteckt, rezessiv und kann sich selbst sabotieren, ein blinder Fleck,

Wählen Sie einfach einen Planeten aus und lesen Sie ihn durch die 12 Häuser, beginnend mit dem Haus, das er als Nummer 1 einnimmt. Das können Sie für jeden der 10 Körper tun. Dies ist zunächst eine Lerntechnik, aber sobald Sie den Dreh raus haben, werden Sie feststellen, dass Sie sie ganz leicht in Ihre Lesungen einbeziehen können.

Literatur-Empfehlungen:

Eckpfeiler der Astrologie – Planeten, Zeichen, Häuser und Aspekte