Ass der Münzen – Tarotkarten Bedeutungen

AUFGESTELLT: Eine neue finanzielle oder berufliche Chance, Manifestation, Reichtum

UMGEKEHRT: Verpasste Gelegenheit, Mangel an Planung und Voraussicht

Ass der Münzen Beschreibung

Das Ass der Münzen stellt eine Hand dar, die aus den Wolken auftaucht, ähnlich wie die Asse der anderen Farben. Eine große Münze liegt in der schalenförmigen Handfläche, frei verfügbar für jeden, der die Mittel hat, sie zu nehmen. Es ist, als ob eine neue Gelegenheit, die mit Reichtum, Geschäft und Manifestation verbunden ist, aus dem Nichts aufgetaucht ist und Ihnen nun in ihrer ganzen Pracht angeboten wird. Es liegt nun an Ihnen, dieses Angebot anzunehmen und es in etwas Sinnvolles und Nachhaltiges zu verwandeln.

Die Landschaft auf dieser Karte ist üppig und reichhaltig: ein Garten voller grünem Gras und weißer Lilien. Ein kleiner Weg führt zu einem Torbogen, der in wunderschönes Laub und Blumen gehüllt ist, und jenseits des Bogens erheben sich Berggipfel am Horizont. Diese grünen Bilder signalisieren, dass die Zeit reif ist, um Ihre beruflichen und finanziellen Ambitionen voranzutreiben. Obwohl dies harte Arbeit und Entschlossenheit erfordert (Berge zu erklimmen ist keine leichte Aufgabe), ermutigt dich das Ass der Münzen, das Beste aus dieser Gelegenheit zu machen, solange sie noch im Überfluss vorhanden ist.

Ass der Münzen aufrecht

Das Ass der Münzen steht wie die anderen Asse des Tarots für neue Anfänge, Möglichkeiten und Potenziale – und als Karte der Münzen beziehen sich diese neuen Anfänge auf die materielle Welt: Finanzen, Reichtum, Karriere, körperliche Gesundheit und die Verwirklichung Ihrer Ziele. Vielleicht erhalten Sie ein neues Jobangebot, eine unerwartete Geldsumme, eine neue Geschäfts- oder Investitionsmöglichkeit, oder Sie haben die Chance, eine Idee zu verwirklichen. Unabhängig vom Anlass kündigt das Ass der Münzen ein Gefühl von Wohlstand und Überfluss in den materiellen oder finanziellen Bereichen Ihres Lebens an. Es ist zweifellos eine willkommene Einladung – aber es ist kein Freifahrtschein. Wie alle Asse im Tarot-Deck zeigt diese Karte die Möglichkeit eines neuen Vorhabens, garantiert aber nicht dessen Verwirklichung oder Erfolg. Dieser Teil hängt von Ihnen ab.

Betrachten Sie das Ass der Münzen als Ihr „grünes Licht“. Es markiert die ersten Stufen der Manifestation Ihrer Ziele und versichert Ihnen, dass Sie wirklich erreichen können, was Sie sich vorgenommen haben. Die Welt liegt Ihnen zu Füßen, und durch sorgfältige Planung und entschlossene Anstrengungen können Sie Ihre Ziele und Wünsche verwirklichen. Ihre Ideen sind bereit, sich in etwas Greifbares und Reales zu verwandeln! Diese Karte ermutigt dich dazu, dir einen Plan zu machen, wie du deine Ziele erreichen willst, und diese Pläne in die Tat umzusetzen. Halten Sie die Augen offen für Chancen, Ihre Ziele zu manifestieren und Ihr inneres Potenzial zu verwirklichen.

Das Ass der Münzen symbolisiert auch Reichtum, nicht nur für Ihr Bankkonto, sondern auch in einem ganzheitlichen Sinne. Vielleicht entdecken Sie Möglichkeiten, eine neue Einkommensquelle zu erschließen oder ein finanzielles Geschenk oder einen Geldsegen zu erhalten. Oder Sie haben die Chance, Reichtum im weiteren Sinne zu schaffen – Glück, Erfüllung, Potenzial und Liebe. Dieses Ass steht für Überfluss in allen Bereichen Ihres Lebens. Genießen Sie ihn! Fühlen Sie sich gesegnet und verdienen Sie alles, was auf Sie zukommt. Wenn Sie dieses Gefühl des Wohlstands noch verstärken möchten, leben Sie nach dem Gesetz der Anziehung und senden Sie Ihre positive Energie und Absicht in das Universum, damit Sie im Gegenzug mehr erhalten.

Das umgekehrte Ass der Münzen

Wenn das umgekehrte Ass der Münzen in einer Tarotdeutung erscheint, zögern Sie vielleicht, ein Angebot, eine Einladung oder eine Gelegenheit anzunehmen, insbesondere wenn es um Ihre Karriere, Ihre Finanzen oder Ihr Geschäft geht. Sie könnten sich dabei ertappen, wie Sie den Zeitpunkt in Frage stellen oder daran zweifeln, ob Sie das Zeug dazu haben, die Sache durchzuziehen. Schreiten Sie nicht voran, bevor Sie nicht bereit sind. Beurteilen Sie die Durchführbarkeit Ihrer Idee und die möglichen Ergebnisse. Führen Sie Ihre Sorgfaltspflicht durch und finden Sie heraus, ob diese Gelegenheit für Sie geeignet ist oder nicht.

Das umgekehrte Ass der Münzen könnte auch eine Warnung sein, dass eine finanzielle Chance – eine Gehaltserhöhung, ein neuer Job, ein Kredit oder ein Geschäftsangebot – unerwartet scheitern könnte oder dass die andere Partei das Angebot ohne Erklärung zurückziehen könnte. Wie das Sprichwort sagt: „Zähle deine Hühner nicht, bevor sie schlüpfen!“ Wenn Sie also ein Angebot erhalten, warten Sie, bis das Geld auf Ihrem Bankkonto ist, bevor Sie es ausgeben.

Außerdem rät das umgekehrte Ass der Münzen dazu, sehr vorsichtig mit seinen Ausgaben zu sein. Wenn die Karte umgedreht ist, sieht die Münze aus, als würde sie aus der magischen Hand fallen. Jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt, um sich zu verschulden oder Verpflichtungen mit hohen monatlichen Rückzahlungen einzugehen. Verlassen Sie sich auch nicht auf das Versprechen einer finanziellen Chance in der Zukunft (wie eine Gehaltserhöhung oder ein Geschenk). Seien Sie pragmatisch und planen Sie einen gewissen Spielraum ein, für den Fall, dass Sie ohne Arbeit sind oder eine große unerwartete finanzielle Ausgabe zu tätigen haben.

Manchmal deutet das umgekehrte Ass der Münzen darauf hin, dass du versuchst, deine Ziele zu verwirklichen, aber immer wieder auf Verzögerungen und andere Hindernisse stößt. Wenn Sie nur begrenzten Erfolg haben, müssen Sie vielleicht Ihr geplantes Vorgehen überdenken. Müssen Sie Ihre Ziele auf etwas Realistischeres ausrichten? Möglicherweise ist eine finanzielle oder andere professionelle Beratung erforderlich, um Sie wieder auf den richtigen Weg zu bringen.

Kommentar verfassen