Ass der Kelche – Tarotkarten Bedeutungen

AUFGERICHTET: Liebe, neue Beziehungen, Mitgefühl, Kreativität.

UMGEKEHRT: Selbstliebe, Intuition, verdrängte Gefühle.

Ass der Kelche Beschreibung

Das Ass der Kelche zeigt einen Kelch, der mit fünf Wasserströmen überläuft. Der Kelch stellt das Gefäß deines Unterbewusstseins dar; die fünf Ströme sind deine fünf Sinne und die reichlich vorhandenen Emotionen und Intuitionen, die aus deinem Inneren fließen. Die Hand, die den Becher hält, gleitet aus den Wolken heraus, ein Symbol für Ihr Bewusstsein von spiritueller Energie und Einfluss. Unterhalb der Hand befindet sich ein weites Meer, das mit Lotusblüten bedeckt ist und das Erwachen des menschlichen Geistes symbolisiert. Eine Taube steigt auf die Tasse herab – ein Symbol der göttlichen Liebe, die durch das Unterbewusstsein ins Bewusstsein fließt.

Ass der Kelche – aufrecht

Mit dem Ass der Kelche strömen göttliche Liebe und Mitgefühl durch dich. Du bist ein Gefäß für tiefe, spirituelle Liebe aus dem Universum, und du kannst nicht anders, als diese Liebe durch dich und in die Welt fließen zu lassen. Du empfängst Liebe, du gibst Liebe, du BIST Liebe. Dein Herz fließt über.

Jetzt ist die perfekte Zeit für dich, dein Herz zu öffnen und den reichen Fluss an Emotionen zu erleben, der dir jetzt zur Verfügung steht. Du bist empfänglicher für kreative Möglichkeiten, liebevolle Verbindungen und tiefes Mitgefühl für andere Lebewesen. Wie alle Asse im Tarot stellt auch diese Karte eine Einladung dar. Wirst du sie annehmen? Werden Sie „Ja!“ zur göttlichen Liebe und zum göttlichen Mitgefühl sagen, und werden Sie ihr folgen? Das Ass der Kelche birgt das Potenzial für spirituelle und emotionale Erfüllung – aber nur, wenn du es mit offenem Herzen annimmst.

Diese Karte erscheint oft in Tarot-Lesungen, wenn Sie offen für kreativen Ausdruck sind, besonders wenn Sie Ihren Gefühlen erlauben können, durch Ihre Bemühungen zu leuchten. Vielleicht fühlen Sie sich inspiriert, ein neues Projekt zu beginnen, einen Kunstkurs zu belegen oder sogar einen Tanz zu interpretieren. An diesem Punkt in Ihrem Leben fühlen Sie sich wohl mit dem, was Sie sind, und freuen sich, diesen Teil Ihrer Persönlichkeit anderen gegenüber zum Ausdruck zu bringen. Sie sehen ein neues Potenzial, wenn Sie Ihren kreativen Säften freien Lauf lassen. Lassen Sie Ihrer Phantasie und Ihrem Talent freien Lauf, um neue Möglichkeiten zu erschließen.

Das Ass der Kelche steht oft für eine neue Beziehung, sei es eine Freundschaft, eine neue Familienverbindung oder eine blühende Romanze. Es ist aufregend – sogar flatterhaft – und Sie sind so froh, jemanden getroffen zu haben, mit dem Sie eine besondere Verbindung teilen können. Geben Sie sich die Erlaubnis, sich zu öffnen, um bedingungslose Liebe zu geben und zu empfangen, und Sie werden feststellen, dass Zuneigung mühelos fließt, wenn Sie sich in diesem liebevollen Geisteszustand befinden. Das Wasser in der Karte spiegelt den Fluss der Emotionen wider, und so deutet das Ass der Kelche darauf hin, dass der Enthusiasmus, den ihr zwei erzeugt, euch für euch selbst und das Leben begeistern wird.

Das Ass der Kelche hat aber auch eine großzügige, mitfühlende Seite. Betrachten Sie diese Zeit als eine Zeit des Gebens (nicht des Nehmens) und nutzen Sie jede Gelegenheit, um anderen zu helfen. Du hast die Kraft, deine innere Ausstrahlung und positive Energie mit anderen zu teilen und so dein Umfeld glücklich zu machen. Und Sie werden feststellen, dass Sie umso mehr erhalten, je mehr Sie geben, und zwar auf vielen Ebenen.

Schließlich kann das Ass der Kelche für Empfängnis, Schwangerschaft oder Geburt stehen. Schauen Sie sich die anderen Karten in der Deutung an, um eine weitere Bestätigung zu erhalten, wie die Kaiserin, die Seite der Kelche oder die Vier der Stäbe. Auf einer eher metaphorischen Ebene kann es die Geburt einer neuen Idee oder einen Funken der Inspiration bedeuten – etwas, in das Sie sehr viel liebevolle und kreative Energie investieren können.

Ass der Kelche umgedreht

Ja, dies ist die Karte der Selbstliebe des Tarotdecks! In der aufrechten Position steht das Ass der Kelche für die Liebe zu allen Dingen. In der umgekehrten Position steht es für die Liebe zu sich selbst. Bevor du also deine Liebe in die Welt hinausschickst, schicke Liebe zu dir selbst und fülle jede Zelle deines Körpers mit göttlicher Liebe und Glück. Und je mehr du das tust, desto mehr kannst du mit dem Leben selbst im Fluss sein.

Das umgekehrte Ass der Kelche ist ein Zeichen dafür, dass du mit deinem Unterbewusstsein in Verbindung stehst und dich auf deine Intuition einstimmst. Du erforschst diesen Teil von dir gerade privat und entdeckst, wie du mehr Intuition und Fluss in dein Leben bringen kannst.

Auf der anderen Seite kann das umgekehrte Ass der Kelche ein Zeichen dafür sein, dass du deine Gefühle unterdrückst und dich der Außenwelt gegenüber nicht vollständig ausdrücken willst. Du hast deine Gründe, deine Gefühle für dich zu behalten und nicht zu wollen, dass andere wissen, was in dir vorgeht. Vielleicht ist es Ihnen peinlich oder Sie haben Angst davor, was passieren könnte, wenn Sie Ihre Gefühle ausdrücken würden. Sie befürchten vielleicht, dass Ihre Gefühle, wenn Sie ihnen freien Lauf lassen, zu einer überwältigenden Flut werden, die sich nicht mehr abstellen lässt. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht eine innere Blockade erzeugen, indem Sie Ihre Gefühle unterdrücken. Wenn Sie nicht bereit sind, Ihre Gefühle zu teilen – das ist in Ordnung! Sie können Wege finden, sie privat loszulassen, durch Tagebuchschreiben, kreative Projekte, Bewegung oder indem Sie Ihre Frustration und Ihren Ärger im Auto herausschreien.

In einer Beziehungsdeutung kann das umgekehrte Ass der Kelche zeigen, dass du deine Gefühle zurückhältst, weil du Angst hast, verletzt zu werden. Sie wissen, dass gesunde Beziehungen Vertrauen brauchen, um zu wachsen, aber im Moment müssen Sie sich vielleicht zurückziehen und mit sich selbst ins Reine kommen, warum Sie sich zurückhalten.
Ass der Kelche Tarotkarten Bedeutungen Tarotkarten Bedeutung

Kommentar verfassen