Acht der Stäbe – Tarotkarten Bedeutungen

AUFGERichtet: Bewegung, schnelle Veränderung, Aktion, Ausrichtung, Flugreisen

UMGEKEHRT: Verzögerungen, Frustration, Widerstand gegen Veränderungen, innere Ausrichtung

Acht der Stäbe Beschreibung

Die Acht der Stäbe zeigt acht sprießende Stäbe, die mit hoher Geschwindigkeit durch die Luft segeln. Ihr Flug deutet auf Veränderung, Bewegung und Reisen hin. Der Himmel ist klar und der schöne Fluss fließt frei und belebt die umliegende Landschaft.

Acht der Stäbe aufrecht

Die Acht der Stäbe besagt, dass die Kämpfe der Sieben der Stäbe nun so gut wie überwunden sind und Sie die Freiheit und den Raum haben, Ihre Pläne wieder voranzutreiben. Diese Acht ist eine dynamische Karte, die ein hohes Maß an Energie enthält, die Sie dazu antreibt, Ihre Ziele in einem viel schnelleren Tempo als je zuvor zu erreichen. Sie können davon ausgehen, dass Sie viel zu tun haben werden, aber dies ist eine dieser „guten, geschäftigen“ Perioden, in denen Sie von den Fortschritten, die Sie machen, begeistert sind.

Die Acht der Stäbe ermutigt dich, mit dem Strom zu schwimmen; widersetze dich ihm nicht. Alles bewegt sich jetzt sehr schnell, also nutzen Sie diesen Schwung, um Ihre Ziele und Träume zu verwirklichen. Erlaube der Energie des Universums, durch dich zu fließen und dich deinem Ziel näher zu bringen. Wenn Sie versuchen, die Dinge zu verlangsamen, weil Sie noch nicht bereit sind oder Angst vor dem Unbekannten haben, vergeuden Sie nur diese Chance. Nutzen Sie die Energie stattdessen, um positive Veränderungen voranzutreiben und bedeutende Ergebnisse zu erzielen.

Die Acht der Stäbe lädt dich auch dazu ein, dich mit deinen Absichten und Handlungen auf das Wesentliche zu konzentrieren. Bestimmen Sie, was Sie manifestieren wollen, und richten Sie dann all Ihre Ressourcen und Energie auf dieses eine Ziel aus. Schalten Sie alle Ablenkungen aus und widmen Sie sich der Aufgabe mit voller Konzentration, Entschlossenheit und Willen. Diese Erfahrung kann sehr produktiv sein und es Ihnen ermöglichen, in kurzer Zeit eine Menge zu erreichen.

Mit der Acht der Stäbe können Sie sich auf den raschen Abschluss eines laufenden Projekts freuen, aber Sie können auch damit rechnen, dass Sie bald mit etwas Neuem und noch Aufregenderem beschäftigt sein werden. Sie sind jetzt nicht zu bremsen, denn Sie strotzen nur so vor Energie und Ideen, und Sie können es kaum erwarten, eine Aufgabe abzuschließen und eine neue zu beginnen. Um diese Energie zu maximieren, sollten Sie darauf achten, dass Ihre Aktivitäten mit Ihren übergeordneten Zielen übereinstimmen, und zur richtigen Zeit in die richtigen Dinge investieren. Vergewissern Sie sich auch, dass Ihre vorherige Aufgabe abgeschlossen ist, bevor Sie sich der nächsten widmen.

Diese Karte ist ein Zeichen dafür, das Eisen zu schmieden, solange es heiß ist. Sie ist definitiv eine handlungsorientierte Karte, die Sie ermutigt, schnell zu handeln und die besten Möglichkeiten zu nutzen. Solange die Acht der Stäbe gegenwärtig ist, gibt es kein Warten, also bestimmen Sie, wohin Ihre Energie fließen soll, und machen Sie sich an die Arbeit!

Die Acht der Stäbe deutet oft auf eine Flugreise, eine kurzfristige oder rasante Reise, wie eine Geschäftsreise oder einen Urlaub hin. Du könntest es sogar genießen, Teil einer Reisegruppe zu sein, die zehn Länder in ebenso vielen Tagen besucht!

Umgekehrte Stäbe-Acht

Die umgekehrte Acht der Stäbe deutet darauf hin, dass Sie mit einer Idee oder einem Plan vorpreschen, aber Sie müssen langsamer werden und Ihre nächsten Schritte überdenken, bevor Sie weitermachen. Du könntest in deiner Eile etwas übersehen und anfällig für Fehler oder schlechte Entscheidungen sein. Oder Sie stürzen sich in Dinge, ohne einen klaren Plan zu haben, wo Sie hinwollen, anstatt Zeit in triviale Aufgaben zu investieren. Hüten Sie sich vor dem „bright shiny object“-Syndrom, bei dem Sie gerade mit der Umsetzung einer Idee beginnen, als Ihnen eine andere in den Sinn kommt und Sie Ihren Fokus wechseln. Das Problem ist, dass Sie mit diesem Ansatz nie etwas erreichen, weil Sie von einer Idee zur nächsten springen und keine von ihnen zu Ende bringen.

Die umgekehrte Acht der Stäbe kann Sie davor warnen, dass Sie sich gegen Veränderungen wehren und versuchen, den Energiefluss und die Bewegung zu stoppen. Das macht alles nur noch schwieriger, also lass los und lass dich treiben. Wenn Sie sich festgefahren fühlen, sollten Sie die Dinge anders angehen (neue Routinen, Orte, Aktivitäten) und die Energie wieder in Bewegung bringen.

Die umgekehrte Acht der Stäbe kann zu erheblichen Verzögerungen führen, insbesondere bei Reisen oder schnell umsetzbaren Plänen. Obwohl Sie viel Energie und Enthusiasmus haben, um die Dinge voranzutreiben, sehen Sie sich jetzt mit zahlreichen Hindernissen konfrontiert, die Ihnen im Weg stehen. Das ist unglaublich frustrierend, und Sie werden vielleicht von Tag zu Tag ungeduldiger. Suchen Sie weiter nach alternativen Wegen, um die Herausforderungen zu umgehen, damit Sie Ihre Pläne verwirklichen können. Wenn Merkur rückläufig ist, müssen Sie damit rechnen, dass sich Ihre Pläne doppelt verzögern!

Ebenso kann diese Karte ein Zeichen dafür sein, dass Sie Ihre Aktivitäten für eine kurze Zeit zurückstellen sollten, bis die Situation stabiler und vorhersehbarer wird.

Andererseits kann die umgekehrte Acht der Stäbe ein Zeichen dafür sein, dass Sie Ihre Ressourcen so ausrichten, dass Sie Ihr Ziel aktiv verfolgen können. Sie bringen Ihr Leben in Ordnung – körperliche Gesundheit, emotionales Wohlbefinden, Energieniveau oder Spiritualität -, so dass Sie in einer ausgezeichneten Position sind, um Ihre Pläne voranzutreiben.