8 Gründe, sich in Marrakesch-Reisen zu verlieben

Direkt unterhalb der hohen Bergkette des afrikanischen Atlas liegt die rote Stadt Marokkos, bekannt als Marrakesch. Mit einer Kultur, die so lebendig, frei und rein geworden ist, wer hätte gedacht, dass diese Kaiserstadt nur als weiterer Boxenstopp für mittelalterliche Karawanen begann? Unabhängig von seinen bescheidenen Anfängen werden Sie jedoch immer noch von seinem magischen Zauber mit der Herzlichkeit seiner Menschen, seiner inspirierenden Geschichte und seiner farbenfrohen Tradition gefesselt sein. Wenn Sie inmitten der roten Stadtmauern stehen, wissen Sie mit Sicherheit, dass Sie mit einer Reise nach Marrakesch eine zeitlose Flucht erleben werden. Aber um das Beste aus Ihrer Reise zu diesem faszinierenden exotischen Reiseziel zu machen, sind hier die acht wichtigsten Dinge, die Sie auf Ihrer Reise nach Marrakesch nicht verpassen sollten:

1. Erleben Sie die Erinnerungen an die Altstadt.

Die Mauern aus dem 13. Jahrhundert, die die Medina umgeben, erinnern an alte Kämpfe und Schlachten, die in Marokko stattfanden. Eine Tour rund um die uralten Festungen, Tore und Gerbereien auf Ihrer Reise nach Marrakesch ist ein gutes Fotomotiv für Touristen. Nicht nur das, Sie werden auch den einladenden Geist der modernen Stadt inmitten der gut erhaltenen Relikte, Naturwunder und architektonischen Stücke der Vergangenheit genießen. Mit freundlichen Menschen und geschäftigen Aktivitäten um die Ecke werden Sie jede Minute dieses Erlebnisses genießen.

2. Verlieren Sie sich mit der Menge am Djemaa el Fna.

Dieser große Platz im Herzen der Altstadt wimmelt von zu vielen Spektakeln und Überraschungen. Von Schnäppchen-Shopping bis Schlangenbeschwörung, Sie werden nie einen langweiligen Moment in Ihrer Marrakesch-Reise haben. Öffnen Sie Ihre Augen für viele Dinge, darunter Jonglier-Acts, musikalische Darbietungen sowie Bauchtanz. Sie müssen sich nicht einmal Sorgen machen, den Weg zurück zu Ihrem Hotel zu verlieren. So überwältigend groß er auch sein kann, bietet der Platz einen gewundenen Zufluchtsort zu interessanten Sehenswürdigkeiten in der ganzen Stadt.

3. Machen Sie einen spirituellen Rückzug.

Sie sagen, dass der Besuch beliebter Wege mit Moscheen, Kirchen und anderen Kultstätten ein wunderbares Reiseerlebnis in Marrakesch ist, das lebensverändernd sein kann. Für diejenigen, die nur ihre Neugier befriedigen möchten, ist die Zeit jedoch gut investiert, um einige der exquisitesten architektonischen Entwürfe der Welt zu bewundern. Sie werden verblüfft sein, wie Marrakesch die komplizierten Details und den vormittelalterlichen Stil dieser Bauwerke bewahren konnte, aber noch viel mehr, wie es seine Feierlichkeit bewahrt hat. Auch die berühmte Wallfahrt für die „sieben Heiligen“ findet man in dieser Stadt, während die Saadier-Gräber von den meisten Reiseführern sehr empfohlen werden.

4. Kaufen Sie ein und entdecken Sie das Beste.

Beliebte Marktstände, die auch als „Souks“ bekannt sind, bieten die besten Leckereien für Schnäppchenkäufe. Der Basar ist normalerweise gefüllt mit exotischen Funden wie Metallarbeiten, Holzstücken, Körben und Ledergarnituren – einige davon finden Sie nur in Marokko. Es wird Ihnen auch geraten, Ihre Marrakesch-Reise nicht ohne einen Gürtel, Schmuck, Teppich oder irgendeine Form von Kleidung zu beenden, die Sie im Souk finden.

5. Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit.

Marrakesch ist einer der besten Orte, um uralte Keramiken, Gemälde, Mosaike, Schmuck und Stoffe zu finden. Seine Museen beherbergen prestigeträchtige Artefakte, die mehr als tausend Jahre zurückreichen. Handschriften, zeitgenössische Kunst und traditionelle Kleidung gehören zu der gut erhaltenen Sammlung. Sie können bei Ihrem Reiseerlebnis in Marrakesch auch zur Kenntnis nehmen, dass die Museen hier nicht nur aus Ziegeln und Mörtel bestehen, sondern auch mit grünen Gärten geschmückt sind.

6. Übernachten Sie in luxuriösen Riads in Marrakesch.

Ihr Reiseerlebnis in Marrakesch wird nicht vollständig sein, ohne in den berühmten Riads der Stadt zu übernachten. Dies sind Wohneinrichtungen, die jedes 5-Sterne-Hotel in modernen Städten übertreffen. Mit luxuriösen Zimmern, Blick auf den Brunnen, Dachterrassen und exquisiten Dekorationen sind Riads einer der besten Gründe für einen Aufenthalt in Marrakesch.

7. Erleben Sie die farbenfrohe Tradition Marokkos.

Erleben Sie die marokkanische Kultur durch Unterhaltungsaktivitäten und Festivals in Marrakesch. Das Popular Arts Festival ist eine gute Möglichkeit, Ihrem Leben mehr Leben einzuhauchen Reisen nach Marrakesch Abenteuer. Haben Sie eine tolle Zeit mit Wahrsagern, Feuerschluckern und Schauspieltruppen zum Höhepunkt dieses Festes. Neben Karnevalsspektakel werden Sie auch Zeuge der als Fantasia bekannten Reiterparade.

8. Gönnen Sie sich unterhaltsame Aktivitäten.

Beliebte Streams von Casinos, Diskotheken und Bars sind in der Stadt zu finden. Aber denken Sie daran, dass alkoholische Getränke nicht erlaubt sind. Die Chancen stehen gut, dass Sie die ganze Nacht nüchtern bleiben müssen. Abgesehen davon, dass Sie westliche Hits und marokkanische Popmusik genießen, kann Ihr Reiseabenteuer in Marrakesch niemals vollständig sein, ohne einen Vorgeschmack auf das Gourmetparadies zu bekommen. Die meisten Cafés und Restaurants in Marrakesch bieten eine Mischung aus Aromen von hausgemachten Rezepten bis hin zu internationalen Gerichten.